NaturImGlas.com
Alles, was Sie zum Einkochen brauchen
Alles, was Sie zum Einkochen brauchen ● Rezepte, Geräte, Gläser, Früchtelexikon
Alles, was Sie zum Einkochen brauchen ● Geräte, Gläser, Etiketten ● Rezepte, Früchtelexikon, Serviervorschläge
Alles zum Einkochen (Einwecken)
Wenn Sie Obst und Gemüse ganz oder in Stücken konservieren (einwecken) wollen, brauchen Sie die richtigen Utensilien.
Einweck-Gläser
Hersteller: WECK
Einmachglas Set
Ca. €14,00
4 Einweckgläser mit Glasdekel, inkl. 5 Gummiringen und 8 Einmachklammern, ideal zum klassischen Einkochen von Früchten und Gemüse, jeweils 1 Liter Fassungsvermögen; spülmaschinengeeignet.
***
Einkoch-Automat
Hersteller: Klarstein Biggie
Einweckautomat
Ca. €110,00
Einweckautomat mit Auslaufhahn, 27 Liter, 2000W, mit Timer, nutzbar als Heißgetränkespender / Glühweinspender. Edelstahl silber.
"
Sturzgläser
Hersteller: hocz
Sturzgläser
Ca. €26,00
60 Sturzgläser, 230 ml inkl. Deckel und Etiketten. Deckel in verschiedenen Ausführungen.
"
Sturzgläser
Hersteller: Viva Haushaltswaren
Weckgläser
Ca. €30,00
6 Weckgläser (Rundrandgläser) in Sturzform. 750 ml Inhalt. Inklusive Klammern, Ringe und einem gelben Einfülltrichter mit Arretierung.
"
Konservenglasheber
Hersteller: Westmark
Konservenglasheber
Ca. €6,75
Konservenglasheber mit praktischer 4-Punkt-Technik für unterschiedliche Glasformen und -durchmesser. Gummierte Zangenenden. Material: Metall verchromt, Füße PE, Griff ABS
"
Hintergrund: Einkochen, Einmachen oder Eindünsten sind physikalische Methoden, um Lebensmittel durch Erhitzen und Luftabschluss zu konservieren. Beim Einkochen wird das zu konservierende Gut gekocht und heiß abgefüllt, beim Eindünsten werden fertig abgefüllte Flaschen oder Gläser in Wasser eingestellt „im Dunst“ gekocht. Der Begriff "Einwecken" ist von der Verwendung der ehemals patentierten Gläser des Unternehmers Johann Carl Weck abgeleitet. Die einzukochenden Lebensmittel werden vorgekocht oder roh mit genügend Flüssigkeit in gründlich gereinigte Einkochgläser gefüllt und mit einem Gummiring und einem gläsernen Deckel verschlossen. Der Deckel wird während des Einkochvorganges mit einem Drahtbügel oder Klammern aus Federstahl fixiert. Drahtbügel / Klammern und Gummiring funktionieren dabei wie ein Überdruckventil. Zum Einkochen werden die Gläser in der Regel in einem Wasserbad bis zum Erreichen der je nach Einkochgut unterschiedlich hohen Einkochtemperatur erhitzt. Diese Temperatur muss so lange gehalten werden, bis der Inhalt vollständig sterilisiert ist.

Möchten Sie telefonisch bestellen oder haben Sie Fragen?
Rufen Sie uns einfach an: Mo.-Fr. 9:00 bis 18:00
(+43) 0664-542 12 11